Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie zu Synergiepotentialen im Breitbandausbau!

Lesen Sie in diesem analytischen Leitfaden über die Möglichkeiten, durch Synergie-Effekte die Kosten beim Ausbau der Breitbandnetze deutlich zu reduzieren.

Mitverlegung und Mitnutzung von passiven Infrastrukturen, Koordinierung von Baumaßnahmen: Das sind beim Breitbandausbau die Kriterien mit dem höchsten Einsparpotential. 

In dieser Studie des TÜV Rheinland lesen Sie:

  • Schlüsselfaktoren bei der Baustellenkoordinierung
  • Rahmenbedingungen des DigiNetz-Gesetzes
  • Chancen für Ver- und Entsorgungsunternehmen
  • Praxiserfahrungen: Fallbeispiel Land Berlin
  • Herausforderungen beim 5G-Netzausbau

Download weiterempfehlen

Share on xing
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
https://evm.industrie2030.digital/event.php?eid=6197&status=teilnehmer&uk=%5B%3Fuk%3F%5D&src=WP&iframe=1
Loading...