Digitale Industrie

Die Digitale Industrie

Die vier Säulen der digitalen Transformation im industriellen Umfeld sind Big Data, Automatisierung, Breitband-Vernetzung, digitaler Kundenzugang.
Lesen Sie, welche Innovationen dabei neben Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things eine entscheidende Rolle spielen.

Überblick in den Daten herstellen

Daten sind nur so viel wert, wie man aus ihnen lesen kann. Digitales Infrastruktur-Management ist eine Enabler-Technologie, die Unternehmen hilft verschiedenste Datenquellen so zu verknüpfen, dass die Daten für Auswertungen, Prognosen und Verbesserungen genutzt werden können. Und mit Machine Learning können die Daten noch mehr.

Wissenswertes in der Mediathek

Lesen Sie in aufschlussreichen Whitepapern, Leitfäden und Studien, welchen Herausforderungen sich die deutsche Industrie stellt und mit welchen Möglichkeiten sie belohnt werden. Erfahren Sie, welche Technologien den Betrieb voranbringen und wie Sie sie sich zu Nutze machen - und wo sie von Synergien profitieren.

Um Prozesse effizient zu gestalten, auswertbar zu machen und Mitarbeitersicherheit zu optimieren spielen in der Zukunft der Industrie Daten eine führende Rolle. Doch Daten sind nicht einfach da, sondern müssen erhoben und ausgewertet werden, außerdem verstanden und zu ergebnisorientierten Maßnahmen und Aktionen führen.

Mittelfristig stellen sich viele Fragen: Welche Daten sind relevant? Wie werden sie erhoben und verarbeitet? Sind die Daten aktuell? Wie können Mitarbeiter von Machine Learning profitieren und in ihren Abläufen unterstützt werden? Wie werden Daten übertragen? Was bedeuten Sensorik, IoT, KI, Drohnen und Predictive Analytics für ein Unternehmen?

Auf diesem Portal finden Sie einen Überblick an zukunftsorientierten Technologien, Anwendungsbereichen in der Industrie und Hintergrundinformationen zu einer nachhaltigen Digitalisierung und Detailwissen zu branchenrelevanten Herangehensweisen.

  • Management Summary industrie2030.digital

    Zukunftsorientierte Unternehmen müssen offen sein für intelligente Maschinen und Künstliche Intelligenz – und sie als Zuträger für die menschliche Intelligenz nutzen. Lesen Sie aktuelle digitale Trends im industriellen und produktiven Umfeld und welche Chancen sich für Unternehmen ergeben.

Interessante Whitepaper zum Thema

  • Info-Flyer: Retrofit Smart Metering

    Mit Nachrüstlösungen im Gebäudemanagement mehr Energieeffizienz und Kosteneinsparungen realisieren und neue Einblicke gewinnen.

  • Management Summary industrie2030.digital

    Zukunftsorientierte Unternehmen müssen offen sein für intelligente Maschinen und Künstliche Intelligenz – und sie als Zuträger für die menschliche Intelligenz nutzen. Lesen Sie aktuelle digitale Trends im industriellen und produktiven Umfeld und welche Chancen sich für Unternehmen ergeben.

  • Whitepaper – Wirtschaftlicher Mehrwert dank Smart Data

    Diese Whitepaper beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema:
    Was ist das Wesentliche bei Smart Data? Was bringen datengetriebene Lösungen im Alltagsgeschäft? Wie lassen sich KI, maschinelles Lernen und IoT sinnvoll verbinden?

  • Whitepaper: Blockchain – Mehrwerte und Möglichkeiten in der Industrie

    Eine anschauliche Darstellung der Blockchain- Technologie und ihrem potenziellen Nutzen für Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Es werden wichtige technische Aspekte einführend erläutert und praktische Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

  • Kurzstudie: DigiNetz-Gesetz der Bundesregierung

    Diese Kurzstudie informiert Sie über die Chancen, die das DigiNetz-Gesetz realistisch beinhaltet und wie alle Akteure im Breitbandausbau davon profitieren.

  • Whitepaper: 5G – Die Entwicklung der Kommunikationstechnologie

    Mit dem kommenden 5G-Netz wird vor allem die Digitalisierung vorangetrieben. Zu den wichtigen, von 5G getriebenen Anwendungen zählen: Industrie 4.0, automatisiertes Fahren, Smart Energy, E-Health und Smart City.

  • Whitepaper: Wertschöpfung durch Digitales Infrastruktur-Management

    In diesem Whitepaper finden Sie einen Ansatz für Digitales Infrastruktur-Management (DIM), geeignet für öffentliche Organisationen und private Unternehmen: Diese End-to-End-Lösung beinhaltet alle Services für den Einsatz von Smart Data – vom IoT-Sensor bis hin zur Datenplattform.

  • Studie: Synergieoptionen im Breitbandausbau

    Lesen Sie in diesem analytischen Leitfaden über die Möglichkeiten, durch Synergie-Effekte die Kosten beim Ausbau der Breitbandnetze deutlich zu reduzieren.
    Kriterien mit dem höchsten Einsparpotential: Mitverlegung und Mitnutzung von passiven Infrastrukturen, Koordinierung von Baumaßnahmen.

Rückrufwunsch

Sie möchten Ihre Fragen oder Wünsche zeitnah in einem persönlichen Telefonat besprechen? Dann lassen Sie sich doch von uns zurückrufen. Bitte nennen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und wir melden uns zeitnah zur Abstimmung eines Telefontermins.

https://evm.industrie2030.digital/event.php?eid=6170&status=teilnehmer&uk=%5B%3Fuk%3F%5D&src=WP&iframe=1
Loading...